Steigende Alltagskosten

Die Energiekrise und Inflation lassen die Kosten für das tägliche Leben stark stiegen. Prüfen Sie bitte JETZT ob Sie Anspruch auf finanzielle Unterstützung haben. Selbst wenn die Auszahlungen sehr ging bis 1€ sind, beantragen Sie Unterstützung und registrieren Sie sich sofort. Im Internet gibt es Sozialrechner. Hier bekommen Sie einen schnellen Überblick, ob Ihre Kosten schon so hoch sind und Sie Unterstützung beantragen können.Kann Wohngeld beantragt werden? oder Kindergeldzuschlag?Wenn Schulden aufgelaufen sind- gehen Sie unbedingt zum Sozialamt/Jobcenter und lassen Sie sich beraten. Suchen Sie Beratungsstellen zum SGBII in Ihrem Bezirk.Der Kinder-Jugend-Gesundheitsdienst (KJGD) berät Familien mit Kindern bis 3 Jahre- und…
mehr...

Corona-mein Kind oder ich bin krank

Kann ich mich vorbereiten? Finanzielle Unterstützung bei Krankschreibung? Wie können die Versorgung des Kindes / der Kinder gewährleistet werden, wenn ich mich infiziere oder an Covid 19 erkranke? Sprechen Sie mit Freunden und Familie. Notieren Sie sich, wer wann wie helfen kann: Einkaufen, Apotheke und anderes.Notieren Sie sich die Nummer ihres Hausarztes und ihres Gesundheitsamtes, Kita oder Schule, Arbeitgeber.Finanzielle Unterstützung bei KrankschreibungSind Sie krank geschrieben, erhalten Sie wie üblich ihre Lohnfortzahlung. Reichen Sie dazu ihre Krankschreibung beim Arbeitgeber ein.Gibt es finanzielle Hilfe, weil mein Kind oder ich oder wir alle in Quarantäne sind?Quarantäne ohne Symptome gilt nicht als Krankschreibung. Können…
mehr...